HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Die Zukunft der Verfassung/Die Zukunft der Verwaltung
24,90
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Magdalena Pöschl und Franz Merli
Publikationsdatum: 25.08.2010
Buchumfang: 112 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 13 x 21 cm
ISBN: 978-3-902638-09-0
Aus unserer Schriftenreihe: Ausgewählte Vorträge - Occasional Papers
Das vorliegende Werk vereinigt zwei an der Universität Graz gehaltene hoch interessante Antrittsvorlesungen in einem Band.
 
Die Zukunft der Verfassung
Nicht nur die österreichische Verfassung, die Verfassung als solche unterliegt derzeit einem grundlegenden Wandel. Sie scheint durch die zunehmende Internaionalisierung und Europäisierung des Rechts und die Pirvatisierung von Staatsaufgaben an Bedeutung und - jedenfalls in Österreich - durch verschiedene weitere Faktoren auch an Autorität zu verlieren. Hat die Verfassung angesichts dieser Entwicklungen überhaupt eine Zukunft oder ist sie nur eine Episode der Geschichte, die gerade zu Ende geht? Die Autorin geht der Frage nach, was der beschriebene Wandel für de weissenschaftliche Disziplin des Verfassungsrechts und vor allem für den Begriff der Verfassung bedeutet, und erörtert sodann, was die in Österreich anstehende Verfassungsreform eigentlich wollen soll.
 
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag