HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Ungleichheit im aktuellen Diskurs
59,90
All prices include VAT but exclude delivery charges, tariffs, etc.
Add to Basket
31.07.2014 - RdM/Philip Czech
Marlene Steininger gelingt es, die Materie übersichtlich und gut lesbar aufzubereiten. Besonders lesenswert wird ihr Werk dadurch, dass sie nicht nur Detailfragen beantwortet, sondern eine durchdachte Dogmatik des Abstammungsrechts entwickelt, die eine solide Grundlage für eine Lösung auch jener Fragen bietet, die eine Liberalisierung des Reproduktionsmedizinrechts mit sich bringen wird. Der Gesetzgeber wird nicht zuletzt wegen der Aufhebung des Verbots der Samenspende für lesbische Paare durch den VfGH das Fortpflanzungsmedizingesetz novellieren und im Zuge dessen auch die abstammungsrechtlichen Folgen regeln müssen. Das vorliegende Buch liefert dafür eine Reihe praktikabler Vorschläge, an denen sich die gebotenen Anpassungen des Abstammungsrechts orientieren können.
02.09.2014 - DRdA/ Charlotte Reiff
Abschließend kann gesagt werden, dass der Tagungsband einen äußerst interessanten Überblick über gesundheitspolitische Themen gibt.
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag