www.jan-sramek-verlag.at | Bitcoins - Straf- und Strafprozessrecht - Buchprogramm - Jan Sramek Verlag
Bitcoins
44,90
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Helgo Eberwein, Anna-Zoe Steiner (Hrsg)
Publikationsdatum: 10.10.2014
Buchumfang: XIV, 153 Seiten
Einband: Broschiert
Format: 13,5 x 20 cm
ISBN: 978-3-7097-0017-4
Das Konzept des Bitcoins wurde 2008 von Satoshi Nakamoto entwickelt. Bei Bitcoins handelt es sich um eine Form von virtuellem Geld, welches durch die Berechnung komplexer, seltener Zahlen »geschöpft« wird. Der Kurs des Bitcoins schwankt enorm zumal diese Währung lediglich vom Vertrauen der Nutzer abhängt. Dieser Sammelband bereitet die mit elektronischem Geld in Zusammenhang stehenden Rechtsfragen anhand der Bitcoins übersichtlich auf und bietet einen guten Einstieg in die Materie. Darüber hinaus werden die technischen und gesellschaftlichen Aspekte des Bitcoins und anderer virtueller Währungen beleuchtet.
 
Mit Beiträgen von:
Nicholas Aquilina / Arthur Stadler • Helgo Eberwein • Viktor Falschlehner/Philipp Klausberger • Severin Glaser • Georg Kaes • Walter Loukota/Christian Wimpissinger und Anna-Zoe Steiner
 
Bitcoins: Technische Einleitung
Bitcoins in der Gesellschaft
Bitcoins in der europäischen Währungsunion
Zur finanzmarktaufsichtsrechtlichen Einordnung von Bitcoins
Bitcoins – steuerrechtliche Aspekte
E-Commerce-Transaktionen im B2C Bereich unter Verwendung des Zahlungsmittels Bitcoin
Bitcoins aus strafrechtlicher Sicht
Jan Sramek Verlag
Mariahilfer Straße 136/207 | 1150 Wien
Tel.: +43 (1) 236 85 37-2 | Fax: +43 (1) 236 85 37-9
E-Mail: kontakt@jan-sramek-verlag.at