HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Die Folgen der Nichtdiagnose psychischer | Erkrankungen
59,90
All prices include VAT but exclude delivery charges, tariffs, etc.
Add to Basket
Stelzig, Rathner, Klaushofer (Hrsg)
Publikationsdatum: 28.10.2013
Buchumfang: XXI, 235 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 15 x 23
ISBN: 978-3-902638-91-5
Körperliche Funktionsstörungen und Schmerzzustände haben oft psychische Ursachen oder Folgen. Der medizinische Alltag nimmt aber darauf immer noch zu wenig Rücksicht. PatientInnen werden zwar organisch nach allen Regeln der ärztlichen Kunst genau abgeklärt, die psychische Diagnose wird jedoch vielfach nicht gestellt. Die alltägliche Erfahrung zeigt, dass PatientInnen daher oft erst nach monate- bis jahrelangem Leiden und leider auf meist völlig unstrukturierte Weise den Weg in die psychische Behandlung finden. Der vorliegende Band reflektiert die medizinischen, psychologischen, aber auch rechtlichen, ethischen und wirtschaftlichen Fragen dazu.
 
 
AUS DEM INHALT:
Komorbidität im Allgemeinkrankenhaus
Schwierigkeiten bei der diagnostischen Klassifikation
psychischer Beschwerden körperlich Kranker
Biopsychosoziale Komplexität
Sozialversicherungsrechtliche Vorgaben für die
effiziente Heilbehandlung
Der Weg vom Doktorshopping zur ambulanten Musiktherapie
Medizinisch-unerklärte körperliche Symptome –
somatoforme Störungen – funktionelle Körpersyndrome
Nichtdiagnose psychischer Erkrankungen –
ein Haftungsfall?
Ethische Aspekte der Nichtdiagnose
Psychische Belastungen / Störungen bei körperlich
kranken Menschen
Psychische Erkrankungen früher erkennen
Früherkennung und Risikomodifikation in der Behandlung und Rehabilitation psychosomatischer Erkrankungen
Gesundheitsökonomische Aspekte der Nicht-Erkennung
psychischer Erkrankungen im Allgemeinkrankenhaus
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag