www.jan-sramek-verlag.at | Grundsatzfragen des Liechtensteinischen TVTG - Handels- und Wirtschaftsrecht - Buchprogramm - Jan Sramek Verlag
Grundsatzfragen des Liechtensteinischen TVTG
98,00
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Judith Sild (Hrsg)
Publikationsdatum: 09.12.2021
Buchumfang: XXII, 436 Seiten
Einband: Broschiert
Format: 15 x 23 cm
ISBN: 978-3-7097-0286-4
Das Gesetz über Token und VT-Dienstleister (»TVTG«) ist in Liechtenstein seit 2020 in Kraft. Das Fürstentum erkannte bereits früh das Potential der neuartigen technologischen Entwicklungen im Bereich Blockchain und Distributed Ledger Technology (»DLT«) und schuf mit dem TVTG eines der ersten Rahmengesetze zur Regulierung der Token-Ökonomie. Neben Übertragungsregeln für den Rechtetransfer über dezentrale Netzwerke werden Bedingungen für VT-Dienstleister bzw für den Betrieb digitaler Geschäftsmodelle sowie eine klar konturierte Aufsicht festgelegt. Somit schafft das Gesetz eine solide Ausgangsbasis und Rechtssicherheit für die Token-Ökonomie.
 
Das Werk beleuchtet die damit zusammenhängenden Aspekte aus zivil-, aufsichts- und steuerrechtlicher Sicht. Daher bietet der Sammelband eine grundlegende Einführung in den Anwendungs- und Geltungsbereich des TVTG sowie weitergehende Untersuchungen zu den einzelnen VT-Dienstleistern, deren Pflichten im Rahmen der Ausübung ihrer Tätigkeit und bei der Registrierung. Ebenso eingehend werden die Aufsicht und die zivilrechtliche Übertragungsordnung erörtert. Ein Blick auf die Regulierung in Deutschland sowie auf die wichtigsten unionsrechtlichen Entwicklungen zur Regulierung der Märkte für Kryptowerte runden den Sammelband ab.
Jan Sramek Verlag
Mariahilfer Straße 136/207 | 1150 Wien
Tel.: +43 (1) 236 85 37-2 | Fax: +43 (1) 236 85 37-9
E-Mail: kontakt@jan-sramek-verlag.at