HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Rechtsvergleichung als juristische | Auslegungsmethode | IACPIL (Vol IV)
48,00
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb

Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck.
 
Frau Professor Gamper ist u.a. Österreichische Vertreterin in der Group of Independent Experts des Institutional Committee (CLRAE, Europarat), Präsidentin der Euroregionalen Vereinigung für vergleichendes öffentliches Recht und Europarecht/Associazione Euroregionale di Diritto Pubblico Comparato ed Europeo, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Europäischen Akademie Bozen sowie zahlreicher wissenschaftlicher Gesellschaften und Vereinigungen und Mitherausgeberin der Schriften zum internationalen und vergleichenden Öffentlichen Recht sowie der International Law, European Law and Comparative Law Series.

Bea Verschraegen ist Ordinaria und Leiterin der Abteilung für Rechtsvergleichung, Einheitsrecht und Internationales Privatrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien; Präsidente honoraire de la CIEC; Leiterin des österreichischen Nationalkomitees der IACL; Präsidentin der ISFL und Vize-Rektorin für Internationale Beziehungen an der Uninova Privatuniversität Bratislava.
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag