HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Grenzen im Völkerrecht
68,00
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Matthias Kettemann (Hrsg)
Publikationsdatum: 29.05.2013
Buchumfang: XIX, 297 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 15 x 23
ISBN: 978-3-902638-92-2
Trotz der unter dem Sammelbegriff der Globalisierung zusammengefassten Phänomene und der Entgrenzung von Politik und Recht, spielt die Grenze im Völkerrecht auch weiterhin eine zentrale, aber gewandelte Rolle.
 
 
Doch nicht nur physische Grenzen stellen das Völkerrecht vor neue Herausforderungen, gerade auch Untersuchungen jener Regime, in denen die Grenzen des Völkerrechts augenfällig zu Tage treten, sind zur Gestaltung zukünftiger weltordnungspolitischer Entwürfe erkenntnisbringend.
 
 
MIT BEITRÄGEN VON:
- Manuel Brunner (Hannover)
- Ralph Janik (Wien)
- Markus Schröder (Köln)
- Matthias Kettemann (Graz)
- Stefan Salomon (Graz)
- Krzysztof Chmielewski (Asylgerichtshof Wien)
- Thomas Straub (München)
- Kristin Haußner (TU Dresden)
- Dana Schmalz (MPIL Heidelberg)
- Melanie Fink (Wien)
- Pierre Thielboerger ( Bochum )
- Lando Kirchmair (Salzburg)
 
Der Arbeitskreis junger Völkerrechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler (AjV) hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch und die Kooperation zwischen Doktoranden und Habilitanden im und um den deutschsprachigen Raum mit Interesse am Völkerrecht zu verbessern. Jährliche Arbeitstagungen bieten junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Raum für ihre Thesen..
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag