HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Das materielle Computerstrafrecht
128,00
All prices include VAT but exclude delivery charges, tariffs, etc.
Add to Basket
Christian Bergauer
Publikationsdatum: 17.05.2016
Buchumfang: XXVIII, 669 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 15 x 23 cm
ISBN: 978-3-7097-0043-3
Die vorliegenden Arbeit setzt sich mit den modernen Erscheinungsformen der Computerkriminalität auseinander. Dabei werden die einschlägigen Computerdelikte unter Einbeziehung der legistischen Bemühungen des europäischen wie österreichischen Gesetzgebers, der bis dato vorliegenden Literaturmeinungen und – soweit vorhanden – einschlägiger Judikate aus rechtspolitischer und insbesondere dogmatischer Sicht analysiert und in vielen Bereichen mit eigenen Ansätzen des Verfassers unterfüttert.
 
Dem Anliegen des Autors, die Anwendbarkeit und Wirksamkeit dieser Strafbestimmungen bezüglich aktueller Phänomene der Computerkriminalität – wie etwa Denial-of-Service-Attacks, Hacktivismus, Malware, Cyber-Terrorismus, Cyber-Stalking, Cyber-Grooming, Kinderpornographie, Missbräuche im Zahlungsverkehr, Phishing, Skimming, Datenfälschungen usw – zu untersuchen, wird im vorliegenden Werk ausreichend Rechnung getragen.
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag